Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Urlaub auf den Spuren von Pfarrer Sebastian Kneipp

Aus einer kleinen Gruppe von 15 Personen bestand in diesem Jahr die Seniorenfreizeit mit Elke Sticksel und Hannelore Zeller aus Alzenau.

Die Verantwortlichen vom Katholischen Senioren-Forum und dem Bayerischen Pilgerbüro waren froh, dass die Fahrt nach Bad Wörishofen wegen Corona überhaupt stattfinden konnte. Im Hotel Germania, direkt an der Fußgängerzone, verbrachten die Teilnehmer trotz COVID-19, neun interessante, informative und sehr erholsame Tage auf den Spuren von Pfarrer und Wasserdoktor Sebastian Kneipp.

Nach täglichem Morgenlob und Gymnastik bestand immer die Möglichkeit, in Wörishofen auf eigene Erkundungstour zu gehen. Das Highlight des Urlaubs war der Ausflug nach Dießen/Ammersee mit einer Führung im Marienmünster und mit anschließendem Spaziergang am Ammersee in Herrsching. Sehr viel über das Leben und Wirken von Pfr. Sebastian Kneipp und über Bad Wörishofen haben die Teilnehmer bei einer Stadt- und Kurparkführung erfahren, z.B., dass der Kurpark von Wörishofen einer der schönsten in Deutschland ist.

Pfr. Sebastian Kneipp war ab 1855 Pfarrer in Bad Wörishofen und war seinerzeit schon so bekannt, dass täglich an die 150 Patienten an seiner Tür standen. „Das vom Schöpfer der Menschheit verliehene Wasser und die aus dem Pflanzenreich ausgewählten Kräuter machen das Wesentliche aus, Krankheiten zu heilen und den Körper gesund zu machen“ war seine Philosophie.

Natürlich nahmen die Teilnehmer auch viele Impulse für ihre eigene Gesundheit mit nach Hause. Auf der Heimfahrt waren sich alle einig, dass es sehr schöne Tage in einem einem Hotel zu Wohlfühlen mit sehr guter Betreuung durch die Hotelleitung und leckerem Essen waren.

Im nächsten Jahr geht es im Wonnemonat Mai vom 14. - 22.05.2021 nach Oberwolfach im Schwarzwald. Informationen in der Regionalstelle des Katholischen Senioren-Forums im Aschaffenburger Martinushaus, Tel: 06021/392160.

Diözese Würzburg KdöR
Katholisches Senioren-Forum Diözese Würzburg
Regionalstelle Aschaffenburg
Treibgasse 26, 63739 Aschaffenburg
Tel: 06021/392-160, Fax: 06021/392-169
Mail: volkmar.franz@bistum-wuerzburg.de
Mail: seniorenforum-ab@bistum-wuerzburg.de  

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung