Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Mut-mach-Gruß im November

Liebe Seniorinnen und Senioren,

der November ist an sich schon kein "leichter" Monat, wenn wir an die Stichworte "Allerheiligen / Allerseelen / Totensonntag / Nebel / kürzere Tage / mehr Dunkelheit ..." denken. Nun ist auch noch der nächste Lockdown dazu gekommen und das öffentliche Leben ist in vielen Bereichen heruntergefahren worden.

Es trifft uns alle, vor allem aber uns Senioren, die wir uns gerne wieder wie gewohnt treffen würden, um Gemeinschaft und Begegnung zu erfahren. Um so wichtiger ist es, dass wir in Kontakt bleiben. Dieser Gruß soll ein kleiner Beitrag dazu sein. Das bevorstehende Martinsfest ermutigt uns zum Teilen. Wir wollen uns gegenseitig ermutigen, das Leben miteinander zu teilen, in Formen, die im Moment möglich sind und vielleicht auch in neuen, ungewohnten Formen.

Wir grüßen Sie herzlich und in Verbundenheit.

Ihre Dekanatsvorsitzenden aus der Region Untermain:

  • Renate Kemman, Dekanat Miltenberg
  • Annemarie Löschinger, Dekanat Obernburg
  • Tilli Krebs, Dekanat Aschaffenburg-Stadt
  • Anette SChäfer, Dekanat Aschaffenburg-Ost/West
  • Ursula Hohaus, Dekanat Alzenau
  • Volkmar Franz, Regionalreferent

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung